Über mich

 …

 

Zu meiner Person:

Mein Name: Cornelia Umbach, geb. 1961

 

 

 

 

 

 

 

Meine Qualifikationen:

    • Ausbildung als Erzieherin an der Fachschule für Sozialpädagogik in Fritzlar 3 Jahre – 2 Jahre Schule / 1 Anerkennungsjahr
    • Studium Sozialwesen, Schwerpunkt Soziale Therapie, an der Uni Kassel von 2000 – 2005
    • Heilpraktikerin für Psychotherapie 2014

Weitere Qualifikationen:

  • Fachfortbildung Fachberaterin Psychotraumatologie beim Zentrum für Psychotraumatologie Kassel e.V. (1 Jahr – verschiedene Wochenenden) – Nachzertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Psychotraumatologie DeGPT 2015
  • Stressmanagement-Trainerin (Ahab-Akademie-Berlin) (2 Wochenend-Seminare)
  • Kursleiterin Progressive Muskelentspannung (Ahab-Akademie-Berlin) (1 Wochenend – Seminar)
  • Fortbildung im Bereich Mediation (mehrere Anbieter) (mehrere Wochenend-Seminare)
  • Fachfortbildung pädagogische und therapeutische Mensch-Tier-Begegnung bei Baba Yaga (ca 1,5 Jahre . verschiedene Wochenenden) – www.reithof-maruschka.de
  • Fortbildung CIPBS – Ein integratives Verfahren zur schonenden Traumatherapie in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen – Kindertraumainstitut Offenburg (1 Wochenend-Seminar)
  • Fortbildung Arbeit mit Symbolen (3 Tages Workshop) Wilfried Schneider www.schneider-therapiekoffer.de
  • EFT – Klopf-Akkupressur
  • Somatic experiencing SE Anwenderin – ein Basiskonzept zum Verständnis, zur Vorbeugung und Bewältigung von Trauma nach Peter A. Levine – siehe auch www.somatic-experiencing.de (3 Jahre a 2 Wochen)   Hier clicken (Ansicht SE-Zertifikat)
  • Arbeiten mit Klienten, die keinen Zugang zu ihrem körperlichen Erleben haben – Seminar Dr. Laurence Heller, USA
  • 2 jährige Fortbildung Psychologische Symbolarbeit (www.psychologische-symbolarbeit.de) Abschluss im April 2016
  • Hypnose-Ausbildung beim Thermedius Institut (TMI) permanente Fortbildung in unterschiedlichen Bereichen
    2016 Modul 1 und 2 Grundlagen und Vertiefung
    2017 Medizinische Hypnose
    2018 Psychoonkologische Beraterin
    2019 Wiederholung des Moduls 2 als weitere Vertiefung
  • 2019/2020 Fortbildung als ehrenamtliche Sterbebegleiterin (Hospizgruppe Melsungen/Felsberg) – seit dem ehrenamtlich aktiv.

Berufserfahrung:

In eigener Praxis seit 2006.

Erfahrung unter anderem im Bereich Begleitung und Betreuung psychisch Erkrankter und traumatisierter Menschen.

Mitarbeiterin beim Traumazentrum Kassel (2007 – 2015) im Bereich Telefonberatung, Orientierungsberatung, Vortragsorganisation.

Kassenanerkannte Stressbewältigungs- und Stabilisierungskurse seit 2007 – 2017

Fortbildungen im Bereich Basisseminare zum Thema Psychotraumatologie für medizinische und sozialpädagogische Einrichtungen, ebenso wie Selbstfürsorgeseminare.

Pädagogisch, therapeutische Angebote mit Pferden von 2007 – 2021 in eigener Praxis und für einige Jahre für die Gemeinde Körle mit einem Eselprojekt.

pic_001